Mitteilungsblatt der Gemeinde Hochdorf Nr. 51 vom 16. Dezember 2015

Mitteilungsblatt der Gemeinde Hochdorf Nr. 51 vom 16. Dezember 2015

Bericht des Bürgermeisters

Das Landratsamt Biberach hat der Gemeinde mitgeteilt, dass sie das Grundstück zwischen der Sporthalle und der Heizzentrale für die Errichtung einer Gemeinschaftsunterkunft in Anspruch nehmen werden. Bei der Prüfung wurde es als für geeignet erachtet. Das zweite Grundstück (Vis a Vis des Bahnhofs in Unteressendorf), welches dem Landkreis seitens der Gemeinde ebenfalls gemeldet wurde, ist nicht geeignet befunden.
Auf dem Grundstück bei der Sporthalle in Hochdorf sollen vorerst 50 Personen untergebracht werden. Davon sind 40 Personen in der sog. Gemeinschaftsunterkunft und 10 Personen in der gemeindlichen Anschlussunterbringung vorgesehen. Die Belegung soll für das I. Quartal 2016 erfolgen.
Am  18.01.2016  findet  eine  Informationsversammlung  in der Gemeindehalle in Schweinhausen zu diesem Thema statt. Der Beginn ist für 19 Uhr vorgesehen. Es erfolgt noch eine separate Einladung über das Mitteilungsblatt im neuen Jahr.